Mein Fetisch



Hallo ich wollte euch mal meine Geschichte erzählen wie geil ich früher schon war.

Ich war sehr oft geil und ich wichste sehr viel ich stand schon immer auf Füße und wenn ich keinen hatte zum kuscheln dann hab ich es mit mir selbst gemacht.

Das heißt ich wichste und leckte mir selbst die Füße der Geruch machte mich sau geil die nassen Strümpfe die glänzten vor Schweiß ließen mich Hemmungslos wichsen.
Erst roch ich dran und schaute sie mir genau an der Anblick was so schön und ich fing an sie zu lecken.

Das war so geil das ich mein steifes glied nahm und dabei geil wichste, es ging sehr schnell Tee ich hatte einen heftigen Orgasmuß.
Es dauerte aber nicht lange und ich bräuchte meine Füße nur zu sehen und schon war ich wieder geil und alles begann von vorne wie besessen lutschte ich sie und wichste dazu, ich konnte nicht genug bekommen und wichste sehr oft.

Ich war so scharf das ich ift meine Socken ablutschte um den Schweiß zu schmecken das machte mich nur noch wilder und oft war es so das ich kaum zeit für was anderes hatte und nur am wichsen war.
Continue reading „Mein Fetisch“

Tagged : / / / / / /

Gefühlvoller Sex mit meiner Frau



Etwas früh aber gehst zu Bett, legst dich hinein deckst dich zu weil dir kalt ist,und murmelst dich ein wie ein Hamster.

Schläfst fast ein und bemerkst nicht das jemand ins Schlafzimmer kommt.

Langsam und vorsichtig hebe ich die Decke hoch und lege mich mit drunter.

Bevor Du dich umdrehen kannst halte ich sanft meine Hände vor deine Augen und verbinde diese mit einen Seidentuch und flüstere dir ins Ohr das Du keine Angst haben brauchst und mir vertrauen kannst.

Dein Körper entspannt sich und wirst locker mit einen leichten lachen. Langsam drehe ich dich auf deinen Rücken während ich dich küsse.

Deine Arme schlingen sich um meinen Hals und gibst deutlich mit deiner Körpersprache an das es dir gefällt.

Meine Finger fahren kraulend über deine Arme und enden am Kopfende des Bettes wo deine Hände an das bett gefesselt werden mit einen Seidentuch. Dieses ist so fest nur das es mit einen etwas stärkeren ziehen aufgeht.

Küssend komme ich deine arme runter über deine Schulter, deine Wange, deine Lippen runter zum Hals.
Continue reading „Gefühlvoller Sex mit meiner Frau“

Tagged : / / / / / /

Ninas Füßefick



Freitagvormittag erhielt ich eine überraschende WhatsApp-Nachricht einer Bekannten. Überraschend deshalb, weil es sich bei Nina tatsächlich um eine Bekannte handelt, mit der man bisher eher weniger Kontakt hatte. Natürlich, wie das im Dorf so ist, kennt man sich von festen oder weil die Kinder in den gleichen Kindergarten oder die gleiche Schule gehen. Ich habe mich mit ihr immer schon gerne unterhalten, aber mehr ging nicht, da ihr Mann ein recht unangenehmer Bodybuilder-Typ ist, der irgendwie einen Hass auf mich entwickelt hat.

Der Dorftratsch hatte allerdings diese Woche verkündet, dass Nina ihren Mann, Frank, am Montag rausgeschmissen hätte. Nina stammt aus Portugal, hat zwei Kunder, ist meines Wissens 41 oder 42, sehr schlank, ein südländischer Teint, schulterlange, leicht lockige schwarze Haare und grüne Katzenaugen. Getratscht wird, dass ihr Mann häufiger fremdgeht und sie zuhause mit zwei Kindern sitzt. ​​Die Nachricht lautete “Ich brauche mal Hilfe, hast Du vielleicht kurz Zeit, heute Nachmittag was mit mir zusammen zu schleppen?”​​Natürlich war ich hilfsbereit und schrieb, dass ich nur ein paar Termine klären und zuhause Bescheid geben müsse.
Continue reading „Ninas Füßefick“

Tagged : / / / / / / / / /