Ehehure, Gangbang, cuckold



Am nächsten Morgen wachte ich bereits sehr früh auf, noch immer benommen vom geilen Erlebnis, als mir bewusst wurde, was ich eigentlich getan hatte. Ich betrachtete meinen Mann Peter, der friedlich neben mir schlief und bekam ein schlechtes Gewissen. Was würde sein, wenn er dahinterkommen würde? Würde er mich verlassen? Was würde unsere Tochter von mir denken? Ich bekam Angst….

Ich verließ das Bett und schlich in die Küche ins Untergeschoss um mir ein Glas Wasser zu holen.

„Guten Morgen meine Liebe“ sprach mich Viktor an, der gemütlich am Esstisch saß, als würde er in diese Wohnung gehören. Ich erschrak zu fast zu Tode…“Wie bist du hier reingekommen“? fragte ich ihn völlig perplex.

Er lächelte dominant und überlegen und sagte „Meine Liebe – du hast doch nicht vergessen, was und wer du jetzt bist – oder?“ „Du arbeitest ab heute für uns und als dein Arbeitgeber sozusagen muss ich mich doch davon überzeugen, dass du adequat wohnst und es dir gutgeht….“ ….sein Lächeln wurde süffisant und mir begann das Blut in meinen Unterleib zu schiessen…ich wurde schon wieder geil….

„Ich habe dich beobachtet als du neben deinem Gatten geschlafen hast….übrigens eine hübsche Tochter habt ihr…“
Continue reading „Ehehure, Gangbang, cuckold“

Tagged : / / / /

Vorführung im Restaurant



Sandra war ja durchaus gewohnt sich recht frivol in der Öffentlichkeit zu zeigen. Dies heute war jedoch auch für sie ungewohnt und aufregend. Dem Taxifahrer vielen fast die Augen aus dem Kopf als sie aus der Tür trat. Verstärkt wurden ihre Empfindungen vor allem durch die so ungewohnt strenge Einschnürung. Ihr Atem während der Fahrt war kurz und verstärkte ihre Spannung noch zusätzlich, während der überraschend langen Fahrt.

Schließlich hielt das Taxi vor einem Restaurant außerhalb der Stadt. Wie angekündigt musste sie nichts mehr bezahlen, da die Fahrt schon vorab beglichen worden war. Zuvorkommen sprang der Fahrer stattdessen aus dem Auto um ihr die Beifahrertür zu öffnen. Sandra musste grinsen, da sie den wirklichen Grund für diese Aktion natürlich ahnte.
Continue reading „Vorführung im Restaurant“

Tagged : / /