Ehefrau UND Gangbangschlampe



In den Tagen nach unserem ersten Besuch im Swingerclub ging mir das Ganze nicht mehr aus dem Kopf. Die Leute die sich sehr locker bekleidet an der Bar tummelnden. Zum Teil sehr ansprechende Herren in Netzslip die ihre Pracht und Herrlichkeit offen zu Schau stellten, Damen mit Modelmassen und festen hochsitzenden grossen Brüsten, so dass ich fast ein wenig neidisch wurde. Es hatte aber auch andere Frauen die mich im Gefühl bestärkten dass ich über dem Durchschnitt bin. Aber auch Männer mit mehr oder weniger grossen Bierbäuchen. Aber alle waren akzeptiert und gaben sich ungezwungen. Und wie über Sex geredet wurde, ich staunte ja nur nur noch.
Auch an die Räumlichkeiten musste ich auch immer wieder denken; okay die Umkleide war noch ganz normal wie in einem Schwimmbad, aber der schön gestaltete Barbereich mit der grossen runden Bar und einigen Stehtischen. Und erst die grosszügigen hinteren Räumlichkeit: zuerst der Loungebereich mit Sitzgruppen und einem grossen Bildschirm wo Pornos liefen. Die verschiedenen Nischen und Zimmer, zum Teil mit Vorhängen oder Türen zum Teil ganz offen. Manches hab ich nur aus den Augenwinkeln mitbekommen war ja irgendwie wie in Trance beim ersten Besuch. Da war ein Raum mit einer riesigen Liegewiese und rundherum alles verspiegelt, ein weiterer grosser sehr schummriger Raum mit wenig Beleuchtung, Ein schwarz- rotes Zimmer mit einem Kreuz an der Wand und einem Gynäkologenstuhl und weiter hinten noch eine Glory Hole Wand.
Ich wusste da musste ich unbedingt wieder hin und mit Dieter war das ja sozusagen schon abgemacht. Continue reading „Ehefrau UND Gangbangschlampe“

Tagged : / / /