Sarah lässt sich beim privaten Genuss filmen



Die Frau im anthrazitfarbenem Kostüm erhob sich von ihrem Platz und umrundete den Schreibtisch. Sie setzte ein einnehmendes Lächeln auf und schritt auf die Besucherin zu. Cornelia Müller begrüßte die junge Frau mit einem freundlichen Nicken und streckte ihr die rechte Hand entgegen. „Hallo, Frau Fischer … Schön Sie zu sehen.“

„Hallo.“

Sarah Fischer erwiderte die Begrüßung und ließ sich die Hand schütteln. Die 25-jährige Blondine mit den üppigen Kurven blieb unschlüssig im Raum stehen, während Cornelia hinter den Schreibtisch trat. Nachdem sie zu ihrem Bürostuhl zurückgekehrt war, bat sie die Besucherin, auf dem freien Stuhl ihr gegenüber Platz zu nehmen.

„Möchten Sie etwas trinken?“

„Nein, danke.“

„Schön, dass es mit dem Termin geklappt hat“, fand Cornelia. „Haben Sie ein wenig Zeit mitgebracht?“

„Ja, sicher.“

„Das ist gut. Dann wollen wir am besten sogleich loslegen.“

Sarah nickte freudestrahlend und wartete ab. Cornelia Müller sortierte die Unterlagen vor sich und überflog die Papiere, die sie zuvor ausführlich studiert hatte. Dann wandte sie sich an Sarah und meinte: „Ich schlage vor, wir duzen uns einfach. Einverstanden?“

„Gerne.“

Sarah betrachtete die 51-Jährige, die ihr schwarzes Haar hochgesteckt trug. Cornelia war ihr sogleich sympathisch vorgekommen, und Sarah freute sich auf das bevorstehende Gespräch.

„Also … Du hast dich bei uns beworben … Wir sind immer auf der Suche nach aufgeschlossenen Frauen, die Spaß mitbringen und neugierig sind. Du weißt ja bestimmt, dass wir in unserem Sortiment über tausend unterschiedliche Artikel führen, und es werden beinahe täglich mehr.“

Sarah nickte zustimmend.

„Nicht jeder Artikel lässt sich gut verkaufen, und wir wollen natürlich auch unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden“, stellte Cornelia fest. „Daher die Idee, die unterschiedlichsten Sexspielzeuge von unseren Testpersonen unter die Lupe nehmen zu lassen, die ehrlich ihre Meinung kundtun und somit den Kundinnen Empfehlungen aussprechen. Oder eben im Vorfeld feststellen, dass der Artikel doch nicht so gut ist, wie der Hersteller uns weismachen will.“
Continue reading „Sarah lässt sich beim privaten Genuss filmen“

Tagged : / / / / /