Versaute Milf fickt mich



Es war schön ziemlich spät Freitagsabends als wir zu dritt aus der Kneipe kamen. Ein Kumpel schlug noch vor, ob wir nicht noch in die Disko sollten und da noch was trinken. Da wir alle noch nicht heim wollten, waren wir einig und gingen Lis. Kurz später waren wir dort. Eigentlich war der Laden ja bekannt, mehr etwas für ältere Semester zu sein, aber das war auch egal, wir wollten ja nur noch etwas trinken.

Als wir reinkamen bestätigte sich das Bild. Wir waren mit Abstand die jüngsten dort… Wir gingen an die Theke und bestellten eine Runde für uns. Eine Zeit lang schauten wir uns das Treiben auf der Tanzfläche und Drumherum an und machten uns ein wenig lustig über einige ältere Herren, die die Damen dort anbaggerten auf Teufel komm raus. Plötzlich stand eine solche neben uns und fragte, ob einer von uns Lust hätte mit ihr zu tanzen.

Wir schauten uns verwundert an, und dann zeigten meine Freunde auf einmal auf mich. „Los, du hast doch gerade erst einen Tanzkurs gemacht, jetzt kannst du zeigen was du kannst…“ lachten sie. „Nee, ich möchte aber eigentlich nicht“, versuchte ich es abzuwenden. Aber da hatte sie schon meine Hand ergriffen und meinte nur, „keine Bange, ich beiße schon nicht“. Dann zog sie mich auf die Tanzfläche. Passend zu dem älteren Publikum liefen natürlich meistens Schlager, sowie jetzt gerade auch.

Sie griff mich und zog mich an sich ran. Sie war bestimmt schon 50, und somit gut doppelt so alt, wie ich. Ihr blond war garantiert nicht echt, und beim schminken hatte sie alles gegeben. Ihre Jeans war mit ihren kräftigen Beinen und ihrem Po hart an der Belastungsgrenze. Ich fragte mich, wie sie dort nur reingekommen war. Obenrum trug sie ein T-Shirt, daß ihren Bauch aber auch ihre scheinbar ordentlichen Brüste geradezu betonte. Continue reading „Versaute Milf fickt mich“

Tagged : / / / / / / / / / /

Eine tolle Story über Mutter und Tochter



Bin eher zufällig auf diese Webseite gelangt und da ich sehr gerne schreibe, wollte ich auch hier mal meine erste Kurzgeschichte veröffentlichen. Sie ist zwar frei erfunden, aber dennoch nicht unmöglich!

Früher konnte ich mit meiner Mutter immer über alles reden… Die Frauengespräche während meiner Pubertät waren für mich immer was sehr Wichtiges. Mit Fragen zu Liebe, Sexualität und so manch anderen intimen Dingen konnte ich jederzeit zu meiner Mutter kommen. Nur umso älter ich wurde und auch in der Zeit wo Eltern einfach nur noch nervig sind, waren solche Gespräche immer seltener geworden. Mit 19 spricht man halt nicht mehr so gerne über alles mit seiner Mutter. Doch eines Tages sollte sich die Möglichkeit wieder bieten:

Es war dieser eine Montagmorgen, Papa war bereits zur Arbeit und ich hatte zu meiner Freude auch noch schulfrei. Obwohl meine Mutter nicht berufstätig ist, steht sie doch jeden Tag früh auf um Papa noch vor der Arbeit zu verabschieden. Irgendwie kam es dann auch, dass ich trotz schulfrei ziemlich früh aufgestanden bin. Ich schlenderte ins Bad, machte mich frisch, zog mich an und wollte vor dem Frühstück nachschauen wo Mama denn so steckte. Ich hörte den Fernseher im Wohnzimmer laufen und wollte nachschauen.
Continue reading „Eine tolle Story über Mutter und Tochter“

Tagged : / / / / /

Schülerin und Lehrerin



Oder Julia und Eliza aus der Reihe -Verbesserung meiner Noten-

Wir fuhren noch etwa zehn Kilometer. Julia wohnte auf dem Dorf in einem kleinem Fachwerkhaus. Etwas abgelegen von der Hauptstraße.

„Das ist ein süßes Hexenhäuschen!“

„Ja und man hat seine Ruhe“

Sie parkte ihr Auto vor einem Zaun, der den etwas verwilderten Vorgarten einzäunte.

Sie öffnete eine kleine Haustür. Alt, massiv und schliff ein wenig über den Steinboden. Julia hatte alles auf alt belassen. Im Wohnzimmer stand ein Schreibtisch mit einem großen Bücherregal mit Büchern, fast ausschließlich aus dem Fachbereich Mathematik.

„Hast du doch Interesse an der Welt der Zahlen?“

„Nö, war nur neugierig.“

Julia stand dicht hinter mir, legte ihre Arme um meinen Bauch und küsste mich im Nacken. Sofort kam dieses Prickeln in Magen und Muschi.

-Diese Frau wird mich noch um den Verstand bringen.-

„Wie lange kannst du bleiben?“: fragte sie mich.
Continue reading „Schülerin und Lehrerin“

Tagged : / / / / / /