Veronika auch schon ins Wohnzimmer



Meine Nachbarin Veronika hat mich gebeten, ihr bei den Vorbereitungen zu ihrer Geburtstagsfeier etwas zu helfen. Die Couch im Wohnzimmer zur Seite stellen, die Sessel ins Schlafzimmer tragen und den Esstisch in der Mitte des Wohnzimmers zu platzieren. Sie feiert heute ihren 50. Geburtstag und ist allein stehend. Wir wohnen bereits mehrer Jahre nebeneinander und immer wenn sie etwas zu helfen hat, bin ich gerne dazu bereit. Pünktlich um 15:00 Uhr klingele ich. Es dauert etwas, bis sie öffnet und ich bin überrascht, dass sie mir im Bademantel öffnet.

„Hallo Stefan, entschuldige meinen Aufzug, aber ich habe in der Küche doch etwas länger gebraucht als gedacht. Komm doch rein. “ Ich trete ein und überreiche ihr den Blumenstrauß, den ich mitgebracht habe, unschlüssig, ob ich sie in ihrem Aufzug umarmen soll oder nicht. „Oh, vielen Dank“, sagt sie und nimmt mich von sich aus in den Arm. Dabei spüre ich, dass ihre großen Brüste noch nicht in einem BH gefangen sind. „Ich mache mich schnell fertig.

Wenn du schon mal die Couch zur Seite schieben könntest und die Stühle ins Wohnzimmer tragen. Danach bin ich dann auch schon fertig und helfe dir. “Ich tue, wie mir geheißen und als ich fertig bin kommt Veronika auch schon ins Wohnzimmer. Sie sieht toll aus und ich frage mich, wie sie das in der Kürze der Zeit geschafft hat. Sie trägt eine Satinbluse, die sich schön an ihren fraulichen Oberkörper anschmiegt und ihre C-Brüste schön zu Geltung bringt, ohne aufdringlich zu wirken.
Continue reading „Veronika auch schon ins Wohnzimmer“

Tagged : / / /