Geiler fick mit der Arbeitskollegin



Ich arbeite in einem Altenheim und bin dort Azubi. Zu meinem Vorteil arbeiten dort überwiegend Frauen. Ich bin 20 und im zweiten Jahr. Sarah, eine Arbeitskollegin von mir, ist ca. ein Jahr jünger und im ersten Jahr. Wir hatten schon öfters über Sex gesprochen und gingen mit dem Thema relativ locker um. Hin und wieder sprachen wir sogar davon, es mal miteinander zu treiben. Die Arbeit mit ihr war auch immer ganz angenehm und teilweise auch mit sexueller Spannung. Sie hat ein bisschen mehr auf den Hüften, was mich aber nicht wirklich störte. Ihre Brüste waren, glaube ich, Größe B. Ihr Arsch war allerdings einfach nur geil. Rund und trotz, dass er größer war, schön knackig. Hin und wieder fasste ich ihr an den Hintern, wobei Sie mich missbilligend anschaute, sich aber bei der nächsten Gelegenheit revanchierte.

Ab und zu kam es sogar vor, dass Sie mir in den Schritt fasste und meine Eier und meinen Schwanz ertastet. Dabei hatte Sie dann immer wieder diesen verführerischen Blick drauf. Dieses Mal hatten wir beide zusammen mit einer weiteren Arbeitskollegin Spätschicht. Immer wieder kneifen wir uns gegenseitig in den Arsch, wenn wir aneinander vorbei liefen. Als wir dann langsam unsere Patienten ins Bett brachten, rief Sie nach mir. Ich sollte ihr helfen, einen älteren Herren ins Bett zu bringen. Kurz darauf erschien ich auch schon bei Ihr im Patientenzimmer und half ihr. Während wir gemeinsam schufteten, konnte ich in Ihren Ausschnitt schauen und malte mir aus, wie gern ich darin versinken würde. Ihr BH war schwarz. Als wir fertig waren, bückte Sie sich, um das Gitter am Bett hochzuklappen. Ihr Arsch lächelte mich förmlich an. Continue reading „Geiler fick mit der Arbeitskollegin“

Tagged : / / / / /