Reiche Frau sucht Studenten der sie fickt



Mit gerade mal 19 Jahren war ich seit ca. 2 Monaten mit meinem neuen Freund zusammen. Davor hatte ich mit 2 Typen Sex bzw. eine Beziehung. Mein neuer Freund war mit 27 Jahren etwas älter als ich, und auch recht aufgeschlossen und locker drauf. Seine Einstellung hat mir schon ziemlich gut gefallen und imponiert, wie locker er das Leben nimmt und nach ein paar Treffen waren wir dann schon mehr oder weniger zusammen. In den 2 Monaten hatten wir sehr oft Sex, was für mich eine neue Erfahrung war, manchmal auch 2, 3 Mal am Tag oder in der Nacht. Aber ich fand immer mehr gefallen daran, und es machte mich sehr an, dass er so auf mich stand und es mir auch geil besorgte.

Er zeigte mir neue Stellungen und wir vögelten immer geiler und schmutziger mit der Zeit. Schön langsam kam auch seine eher dominante Art durch, und er wurde beim Sex immer fordernder und auch härter. Geschickt führte er mich langsam in diese Welt ein, und ich fand zunehmend Gefallen daran. Es war aufregend und auch sehr erregend für mich, ihm zur Verfügung zu stehen und ihm zwischendurch den Schwanz zu lutschen wenn er es wollte, oder auch mich nach seinen Kleiderwünschen zu richten. In 2 Monaten hat er mich schon sehr weit gebracht, und das auf eine Art, die mich voll angemacht hat.
Continue reading „Reiche Frau sucht Studenten der sie fickt“

Tagged : / /

Meine Geschichte mit Oma



Es passierte letztes Wochenende, als ich mit ein paar Bekannten bei mir im Garten auf ein Bier zusammensaß. Dabei war Manuel er ist 42, Sylvia auch um die 40 Jahre, Elke 68, die Mutter von Sylvia und ich 30 Jahre.

Eigentlich besuchten mich Elke und Sylvia um ein weing zu plaudern und Manuel, der gleich in meiner Nachbarschaft wohnt gesellte sich kurz darauf zu uns.

Schon vor c.a. 2 Jahren hatte ich einmal mit Elke (damals 66) geknutscht, als wir betrunken waren. Seit damals ist aber leider nie mehr etwas passiert, da sich die Gelegenheit nicht ergeben hatte.

Als Manuel eintraf stellte ich ihm Sylvia und Elke vor und begannen einige Flaschen Wein zu trinken. Zuerst drehten sich unsere Gespräche nur um belanglose Dinge, aber als es immer feucht fröhlicher wurde wurden unsere Unterhaltungen anrüchiger. Nach einer Weile holte ich die nächste Flasche Wein und setzte mich dann in die Nähe von Elke. Wir unterhielten uns über Sex und ich meinte zu ihr, dass sie mir mit Ihrer Erfahrung sicherlich noch einiges beibringen könnte.

Elke sah das offensichtlich als Aufforderung und griff zu meinen Schwanz und begann ihn durch meine Hose zu massieren. Durch das Gespräch mit ihr hatte ich schon einen richtigen Hammer.

Ich blickte zu Manuel und Syvia, doch beide waren in ein Gespräch vertieft und bemerkten nicht, dass Elke mit meinen Schwanz unter dem Tisch spielte.
Continue reading „Meine Geschichte mit Oma“

Tagged : / / / /

Oma fickt Enkel



Meine Oma ist 80 und lebt seit über 25 Jahren im Altersheim. Ihr Mann ist bereits vor sehr vielen Jahren gestorben. Ab und zu statte ich hier halt die üblichen Pflichtbesuche ab, und meistens ist es ja auch nicht so schlimm und die Zeit vergeht im nu. Es gibt jedoch schon einiges das micht sehr nervt da ich mitte 25 bin aber für meine Oma bin ich halt immernoch der kleine Bub mit 8 Jahren. Bei der Begrüssung gibt es deshalb immer noch die Küsschen dich ich schon als Kind hasste und auch heute finde ich es irgendwie unschön.

Meine Oma ist sehr schlank und gross und hat immer noch sehr dicke lange Schlauchtitten und sieht sonst einfach aus, wie eine Frau in dem Alter aussieht… graues lichtes Haar, ein schlaffer Körperbau und stark runzlige sowie gefleckte Haut. Bekleidet ist sie meistens mit Blumenrock und braunen Strümpfen und Birkenstockschuhen.
Letzten Sonntag ging ich mit einem Blumenstrauss vom Aldi zu ihr, mit der Hoffnung das ich nicht allzulange bleiben muss. Sie tat wie immer sehr erfreut und überrascht als ich kam, obwohl sie es natürlich wusste das ich immer Sonntags komme. “Mein lieber Junge, du hast deiner geliebten Oma aber tolle Blumen mitgebracht, das ist aber sehr nett von dir, lass dich gleich mal ganz fest drücken”. Sie sass auf ihrem Rollstuhl, ich ging hin, bückte mich zu ihr, wir gaben uns ein der üblichen Küsse auf die eine und dann auf die andere Wange, doch beim dritten Wangenkuss drehte sie den Kopf nicht mehr weg, und wir küssten uns deshalb direkt auf den Mund. Bei diesem Kuss hatte ich das Gefühl, das sie kurz mit ihrer Zunge über meine Lippen leckte. Bäh eckelte das mich an, doch ich ignorierte diese Situation und lies mir nichts anmerken.
Continue reading „Oma fickt Enkel“

Tagged : / / / / /

19-Jährige Muschiduft



Es war schon später Nachmittag, als ich meine letzte Patientin aufrief. Der Name klang irgendwie etwas ausländisch, sie war noch sehr jung, gerade 19 Jahre. Sie kam mit ihrer Freundin den langen Gang entlang zu mir. Sie sahen beide umwerfend gut aus. Brauner Typ, mandelbraune Augen, blondes Haar. Sie waren Perserinnen. Ich ging zurück zu meinem Schreibtischstuhl und bat sie herein. Die Patientin erzählte mir etwas über Hüftbeschwerden und eine Schwellung, die in letzter Zeit am Beckenkamm aufgetreten sei. Ich bat sie, sich auszuziehen. Da ich keine Umkleide hatte, sollte sie sich in meinem Raum entkleiden. Ich tat so, als ob ich noch ein paar Notizen machte, beobachtete sie aber im Augenwinkel ganz genau. Sie trug ein Kleid aus weichem fließendem Stoff, es könnte Seide gewesen sein.

Ihre schönen Konturen konnte man nur erahnen. Als das Kleid zu Boden fiel, trug sie nur noch einen knappen String und eine Büstenhebe, die ihre Nippel schön in Szene setzten. Sie hatte lange, braune Beine und schwarze lange Haare. Ich erwähnte nur beiläufig, dass sie den Rest auch noch ausziehen sollte, damit ich mir ein genaues Bild von ihrer Wirbelsäule und ihrem Becken machen konnte. Sie unterhielt sich noch kurz mit ihrer Freundin und ließ dann doch die restlichen Hüllen fallen. Ich durfte mir ja nichts anmerken lassen aber sie war wirklich bildhübsch. Als sie so nackt vor mir stand, ließ ich sie erst mal um die Achse drehen und im Raum auf und ab gehen. So konnte ich sie mir genau betrachten. Dann sollte sie ein paar Beweglichkeitsübungen machen. Mit gestreckten Beinen nach vorne bücken. Von der Seite konnte ich ihre hübschen, festen jugendlichen Brüste betrachten, die frei im Raum hingen. Ich ging hinter sie, fasste sie an den Hüften und fühlte an ihrem Beckenkamm. Dabei zog ich sie gegen meine Lenden. Mein Penis war mittlerweile stocksteif. Sie hatte es bestimmt zwischen ihren Pobacken gefühlt.
Continue reading „19-Jährige Muschiduft“

Tagged : / / / / /