Wagen wir es?



Das Fragen wir uns schon seit einiger Zeit. Es geht einfach darum ob wir es in unseren Alter den Partnertausch wagen.

Wir das sind meine Frau Bärbel (60 Jahre) und ich Robert (65 Jahre).

Die Diskussion geht schon länger und eigentlich sind wir Beide dafür. Bärbel meint das wäre gut für uns wir hatten nie was mit anderen Partnern und sie möchte einfach mal ein anderen Schwanz in sich haben. Einfach mal was neues probieren.

Auch ich finde die Idee sehr geil und möchte auch mal eine andere Möse ausprobieren.

Dann die Entscheidung wir tun es.

Als erstes brauchten wir eine Anzeige in irgendein Forum. Das Forum war schnell gefunden und los ging es.

Continue reading „Wagen wir es?“

Tagged : / / / /

Geile Hure Frau



Mein Name ist Marion,bin Mitte vierzig 1,60m groß schlank und die Natur hat mich mit einer sehr großen Oberweite ausgestattet. Ich werde jetzt eine Geschichte erzählen, die mein Sexleben total veränderte. Ich im im Osten der Republik geboren und auch in der DDR groß geworden.
Ich junge 18 Jahre alt, die Mauer fiel und ich nahm all meinen Mut zusammen und ging in den Westen. Dort begann ich zu Kellnern, in einer Gaststätte in einem kleinen Nest an der holländischen Grenze. Dort lernte ich auch meinen Mann kennen, wir haben 2 Kinder zusammen und wohnen in jetzt unserem kleinen Haus mit meiner Schwiegermutter zusammen. Regelmäßig besuche ich meine Familie, meine Mutter und meine Schwestern in Riesa. Mein Mann kommt leider nicht mehr mit, da er meine Familie und ihre Ansichten nicht mag.Ich sehe mir gerne die Innenstädte an, es hat sich ja so viel verändert ind den ganzen Jahren, vor allem im benachbarten Dresden. Dort sprach mich Petra an, sie fragte mich, ob sie sich zu mir an den Tisch setzten dürfe. Wir unterhielten uns über Gott und die Welt. Sie zeigte mich wunderschöne Ecken von Dresden, die ich alleine nich besucht hätte. abends setzten wir uns in ein Lokal, da unsere Mägen leer waren. Wir aatten beide eine Vorspeise mit Hauptspeise und Dessert. Tranken zuerst einen Rotkäppchensekt und dann Wein. Die Zeit verflog und als ich zum ersten mal auf die Uhr sah war es bereits 23:00 Uhr. Denn ganzen Abend war eine schöne Spannung zwischen uns. Wir waren uns so sympathisch und unsere Interessen waren ähnlich. Continue reading „Geile Hure Frau“

Tagged : / /

Mein Leben als Schlampe !



“Du bist eine Schlampe!“
Dieses Wort habe ich schon so oft gehört, dass es mich unterdessen nicht mehr verletzt.
Ist es denn eigentlich so schlimm eine sogenannte „Schlampe“ zu sein? In der heutigen Zeit wird dieses Wort nur noch im Zusammenhang mit Sex benutzt und wenn dies der Fall ist, dann ja, bin ich eine Schlampe!
Es gibt viele Männer die abends in die Klubs gehen und Mädels verführen. Es gibt sogar Männer die eine Liste führen und die Mädels mit denen sie geschlafen haben, mit Sternchen bewerten. Diese Männer zögern auch keine Sekunde, um ihren besten Kumpels von deren nächtlichen Aktionen zu erzählen.
Warum muss es bei uns Frauen anders verlaufen? Aus welchem Grund soll es uns nicht erlaubt sein, viele Männer zu verführen und sogar stolz darauf zu sein? Es gibt keinen Grund dafür.
Weil ich immer offen und ehrlich über meine One Night Stands spreche, gibt es natürlich schon ein paar Mädels, die danach etwas Schlechtes über mich denken. Manche haben sogar die Freundschaft beendet, doch dies war mir von Anfang an egal. Was will ich mit Freundinnen, die mich nicht so nehmen wie ich bin? Continue reading „Mein Leben als Schlampe !“

Tagged : / /

Ein unerwarteter Besuch für die Hausfrau



Es war ein trister Donnerstag Nachmittag, den ich wie stets, mit meinen täglich anfallenden Hausarbeiten verbrachte. Gedankenverloren starrte ich auf die leere Kaffeetasse meines Mannes, die er zu meinem Ärger, einfach benutzt stehen gelassen hatte.

Ich stellte die Tasse in die Spülmaschine und erinnerte mich an alte Zeiten, in denen mein Mann und ich die Finger nicht voneinander lassen konnten. Doch irgendwo zwischen täglichen Überstunden, Stromrechnungen und der Kindererziehung war uns diese Leidenschaft abhanden gekommen.

Ich schnappte mir meine Putzutensilien und ging ins obere Stockwerk um mich eingehend dem Badezimmer zu widmen. Die Fliesen der Dusche schrubbend, durzuckten mich Bilder aus alten Tagen. Wie oft hatten mein Mann und ich uns leidenschaftlich in der Dusche geliebt. Häufig biss er mich zärtlich in den Nacken während ich mir meine Haare einschäumte und jagte mir damit jedes mal einen Schauer der Erregung durch den Körper. Nie konnte ich seinem frechen Charme widerstehen, wenn er mir besitzergreifend zwischen die Beine fasste. Ich schmolz dann in seinen Armen dahin und wollte ihn in mir spüren. Plötzlich erfasste mich eine Welle der Erregung und ich wünschte mir, er wär in diesem Moment bei mir. Statt dessen empfing mich nur eine leere Wohnung.
Continue reading „Ein unerwarteter Besuch für die Hausfrau“

Tagged : / / / / / / / /

Tabu Geschichte



Eigentlich war es Barbara leid, immer noch im Zimmer ihres Sohnes die dreckigen Klamotten vom Boden aufzusammeln, aber würde sie es nicht tun, würden die Sachen wahrscheinlich niemals in den Wäschekorb gelangen, sogar bis unter seinem Bett hatte Kai die Klamotten ausgebreitet, also blieb seine Mutter Barbara also nichts anders übrig, als auf allen Vieren vor dem Bett zu knien und die Sachen hervorzuholen.
Dabei fiel ihr eine große flache Pappschachtel auf, die weit unter das Bett geschoben war, es wirkte auf den ersten Blick so, als ob die Schachtel bewusst im Verborgenen aufbewahrt werden sollte, damit sie vor unbefugten Zugriffen geschützt war und Kais Mutter Barbara wurde neugierig, denn Kai ließ sonst alle möglichen Sachen offen in seinem Zimmer herum liegen, ohne jede erkennbare Ordnung, da Kai in der Schule war, musste Barbara nicht damit rechnen, von ihm beim Herumschnüffeln in seinen Sachen erwischt zu werden.
Was wohl in der Schachtel zu finden sein würde?…., etwa Kais private Pornoheft-Sammlung, sofern ihr 18-jähriger Sprössling bereits eine besaß?, doch dafür hätte er nicht so eine große Schachtel verwenden müssen, die Pappschachtel war mindestens 60 Zentimeter lang und etwa 40 Zentimeter breit. Continue reading „Tabu Geschichte“

Tagged : / /