Alt und Jung, Ficken und Muschisaft



Es war in einer Bar, als Sie schon ein wenig beduselt draußen eine Zigarette rauchte und ins Gespräch mit Freunden vertieft war, bei dem jemand einen blöden Spruch machte, woraufhin sie streitlustig fragte; ob sie ihre Zigarette in seinem Auge ausdrücken solle. Der etwas ältere, äußerst attraktive Mann fing an zu lachen und sagte; „im linken Auge ist es mir egal, das ist eh aus Glas“ und klopfte mit dem Feuerzeug dagegen, worauf es klimperte. Völlig erschrocken und peinlich berührt hat sie sich sofort entschuldigt und sagte, sie hätte es nicht so gemeint. Er hingegen nahm das Ganze sehr locker. Inzwischen waren sie alleine vor der Tür und er sagte zu ihr, dass ihr kleiner Arsch ihm schon den ganzen Abend in den Augen hängt und er gerne draufschlagen würde.

Sie wurde rot und erwiderte, sie wäre bereit ihn das tun zu lassen, wenn er versprechen würde, sie ranzunehmen. Kurz darauf saßen Sie im Taxi und waren unterwegs zu ihm. Bei ihm zuhause angekommen, fing er an ihre Kleider vom Leib zu reißen, was sie mit einem verschämten Kichern und anfing an seinem Gürtel zu nesteln. Er packte ihre Handgelenke und küsste sie ungestüm, sie spürte, wie ihre kleine Muschi warm wurde, und stöhnte ihm ins Ohr; „Versohl mir meine kleinen Arschbacken, ich bin ein sehr böses Mädchen!“ Er schaute sie leicht erschrocken an und sagte; „wow, du Kleine schlampe hast ja ein ganz dreckiges Maul! Das muss dir wohl mal gründlich geschrubbt werden!!“ Bei den letzten Worten packte er sie am Schopf, worauf ihr ein spitzes Stöhnen entfuhr, und er rammte seinen pulsierenden Schwanz tief in Ihren Rachen. Sie reagierte sofort, indem Sie ihren Schluckreflex überlistete und den ganzen Prügel in Ihrer Kehle versenkte. Er ließ ihn langsam wieder zurückgleiten um dann mit schnellen, harten Stößen Ihren Mund zu bumsen, während er Ihren Kopf vor und zurückschob.
Continue reading „Alt und Jung, Ficken und Muschisaft“

Tagged : / / / /