Nackt durch die Heide



Es war ein langweiliger Sonntagnachmittag, das Wetter war genauso durchmischt wie die Laune meiner Frau…. Was lag also näher als das Weite zu suchen. Lange Rede, kurzer Sinn: Rein in meinen Bulli und ne Runde spazieren gefahren. Unterwegs kam mir in den Sinn, dass ich schon immer auf den sogenannten Naturistenweg in der Lüneburger Heide neugierig war und ich inzwischen ganz in der Nähe war. Also kurzentschlossen gegoogelt, das Navi an und schon ein paar Minuten später war ich auf dem etwas abgelegenen Parkplatz angelangt.

Ich war erstaunt, dass trotz des mässigen Wetters so viele Autos dort standen, bestimmt so 10 stück. Während ich mein Auto parkte, lief mir schon ein nacktes Pärchen mittleren Alters über den Weg und der Anblick liess meinen Schwanz sofort hart werden…Ich also raus aus dem Auto und anschliessend aus den Klamotten, hab mir gedacht, hier bist du genau richtig: sehen und gesehen werden. Hab mir dann erstmal einen schönen silbernen Cockring übergestreift und zur Feier des Tages auch noch einen weiteren um meine Eier, damit auch sie gut zur Geltung kommen.
Continue reading „Nackt durch die Heide“



Tagged : / / / / / / / / / / / / / / / / / / /

Mein Appetit auf Sex



Ich arbeitete als Verkaufsberaterin in einer großen Versicherungsgesellschaft in Heilbronn. Nachdem die alte Firma wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten Konkurs anmeldete, fand ich über Bekannte diesen neuen Job, der zudem auch noch meiner Wunschvorstellung entsprach. Nicht in einem miefigen Büro, sondern als Außendienstmitarbeiter waren Beratung und Verkauf von Finanzprodukten meine Aufgabe. Für eine extrovertierte Person wie mich war es eigentlich nie ein Problem, auf andere Menschen zuzugehen und sie zu überzeugen. Ich war zwar mittlerweile 57 Jahre alt, hielt mich aber mit Sport und gesunder Ernährung fit. Aber nicht nur dies, auch das Äußere spielt, zumindest für mich, eine ebenso große Rolle. Eine Frau um die 50 muss sich heutzutage nicht mehr einschließen und hinter der jüngeren Generation nachstehen, mit Mut und Selbstvertrauen geht sie genauso ihren Weg. Letztlich ist das Aussehen ja auch die Visitenkarte eines jeden einzelnen, und die Art der Visitenkarte kann jeder zu seinen Gunsten ändern. Hin und wieder verspüre ich von Bekannten und Verwandten auch Neid, wenn sie mich auf mein Aussehen ansprechen. Diverse Kommentare haben mich früher sehr geärgert, mittlerweile habe ich aber Abstand dazu bekommen. Ich habe gelernt, dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist und nur dann, wenn ich mit mir eins bin, positiv auf die Mitmenschen wirken kann.
Continue reading „Mein Appetit auf Sex“



Tagged : / / / /