Ficken mit meiner Tante



Das Abitur war geschafft und nun begannen die letzten Ferienwochen.Meine Mutter war sehr stolz auf ihren Sohn.Ich hatte ein super Abitur gebaut und meiner Mutter damit eine große Last genommen. Meine Eltern sind schon lange geschieden und mit meinem Vater haben wir keinen Kontakt mehr.So musste mich meine Mutter alleine groß ziehen und war nun recht stolz, auf mein gutes Abitur. Angelika und ich hüteten ein großes Geheimnis. Es begann im letzten Jahr wieso weshalb warum ist – egal . Wir haben mitunter sexuelle Kontakte. Den Geschlechtsakt haben wir noch nicht vollzogen, meine Mutter befriedigt mich mit ihrer Hand und ich darf an ihren schönen Busen. Es geschieht nicht oft, aber ab und an.Natürlich wuchs in mir der Wunsch, mal richtig mit meiner Mutter zu schlafen.Jegliche Andeutung blockte Angelika jedoch sofort ab.Beim letzten Versuch sagte Sie mir unmissverständlich „Nein Peter ! Bis hierher und nicht weiter. Das was wir machen ist schon verdammt anormal und wir müssten eigentlich damit aufhören.Wenn Du Dich nicht damit zufrieden gibt,ist ganz Schluss.!“ Um nicht alles auf´s Spiel zu setzten,gab ich mich damit zufrieden. Es war ja auch nicht schlecht ,wenn Angelika meinen Schwanz wichste. Ich spritzte ihr dabei mein Sperma in die Hand .Manchmal holte ich mir selber einen runter und durfte dann meiner Mutter auf den Busen spritzen.So läuft es nun schon seit einem Jahr zwischen meiner Mutter und mir. Continue reading „Ficken mit meiner Tante“

Tagged : / / /

Das sie Sex haben



Mama wollte nicht, dass ich mit meinen Freundinnen ins Bett ging. Sie sagt, das sei noch zu früh. Dabei war ich doch schon 18.

Gut, sie hatte von einem ‚One-Night-Stand‘ als Mädchen mit 14, und mich und meine Schwester als bleibende Erinnerung behalten, aber mit 18 war ich doch alt genug.

Meine Familie, das sind meine Oma Marissa, meine Mutter Maria und meine Zwillingsschwester Marita und ich, Max. Mein Opa Manfred war leider vor fünf Jahren an einem Herzinfarkt, im Bett, gestorben.

Wir heißen Matow mit Nachnamen, was immer und überall, besonders in der Schule, zu Maseltow wurde.

Opa und Oma hatten ein gutgehendes Geschäft und hatten auch Mama, trotz ihrer beiden Bälger, eine gute Ausbildung zukommen lassen.

Bis zum Tod von Opa wohnten wir drei in einer Wohnung, dann zogen wir zur Oma in das Haus.

Meine Freunde fanden es immer wieder lustig, dass alle MM hießen.
Continue reading „Das sie Sex haben“

Tagged : / / / / / / /

Alte „Tante“ kümmert sich



Paula kannte ich seit ich ein kleiner Junge war. Sie wohnte zwei Häuser weiter und war sowas wie eine Oma für mich. Wenn meine Eltern keine Zeit hatten, durfte ich zu ihr. Sie war eine stattliche Frau. Mitte 60, nicht groß aber gewaltig, ausgestattet mit riesigen Brüsten so wie ich sie später selten gesehen habe. Ich kann mich noch erinnern wie sich meine Eltern über sie unterhielten:

„Die arme Frau“, meinte meine Mutter, „so ein großer Busen. Ist bestimmt nicht einfach für sie.“

So erregte Paula von Kindheit an mein Interesse. Immer wenn es sich ergab, suchte ich ihre Nähe und wollte mit ihr „zusammen sein“. Da ihr Mann schon verstorben war, hatte sie alle Zeit der Welt und sie sorgte wie eine Mutter für mich. Meinen Eltern war das Recht, denn sie wussten mich gut aufgehoben. Sie trug immer eine Kittelschürze mit einer Art Unterhemd. Einen BH sah ich selten bei ihr. Sie roch etwas streng. Hing wohl an einer Stoffwechselstörung, wie sie mir später mal erklärte.
Continue reading „Alte „Tante“ kümmert sich“

Tagged : / / /

Kleiner Fick mit Oma



Ich war mit meinen 19 Jahren mal wieder bei meiner 61 jährigen Oma abgestellt worden…….

und der Freitag Abend war schrecklich langweilig auf dem Dorf. Mein Opa war Fernfahrer und selten zu Hause, darum musste ich häufiger mal helfen auf dem Resthof. Schon viel zu oft war mir die geile Figur der Mutter meines Vaters aufgefallen.

Ich war bereits früh im Bett, holte mir einen runter und überlegte mir dabei einen Plan, wie ich die Alte ficken könnte.

Am Samstagabend saß Oma wie gewohnt in der von mir entfernten Ecke der Couch, ich auf dem Sessel. Es war recht warm und Oma trug ein Blümchenkleid. Ich ging auf Toilette und hatte durch das Schlüsselloch Oma voll im Blick.
Continue reading „Kleiner Fick mit Oma“

Tagged : / / /

Von Oma verführt



Es ist noch nicht lange her, dass ich das unten Beschriebene erlebt habe, deshalb wollen wir auf genauere örtliche Angaben verzichten, um die besagte Frau gesellschaftlich nicht bloß zu stellen. Ich war im Krankenhaus in Neuss als Assistenzarzt beschäftigt, wo ich auch mein Examen mit gutem Ergebnis abgelegt hatte. Der auch bei der Prüfung anwesende Chefarzt bat mich in der Sommerzeit, als alle Ärzte mit Familien in den Urlaub gingen, vorgehend die Privatstation mit zu versorgen, da ich ja sehr gute medizinische Kenntnisse besäße und ich mich gut und formvollendet benehmen könnte. Auf solche Qualitäten legte er auf seiner Privatstation natürlich besonderen Wert. Nun ich trat also im Juli auf der Station 10 meinen Dienst an und lebte mich bei 15 Betten im Zweibett oder Einzelzimmer schnell ein.

Continue reading „Von Oma verführt“

Tagged : / / / /