Sex im Schwimmbad



n einem kühlen Spätsommertag im August zog ich meine Bahnen im Freibad wie ich es nun regelmäßig machte. Es war Sonntag und wegen des kühlen Wetters nicht stark besucht.

Nach einer knappen Stunde Schwimmen verließ ich das große Schwimmerbecken in Richtung der Duschkabinen. Ich sehnte mich nach dieser Anstrengung nach einer warmen Dusche, zudem ich vor Kälte etwas zitterte. Also packte ich meine Tasche und Handtuch am Randbecken und ging damit schleunigst in die Duschkabine, die in diesem Freibad abschließbar und geräumig waren. Während ich meine Tasche über den Haken hing und mein Duschgel herauskramte, hörte ich rechts und links neben mir die Duschen laufen. Die ersten warmen Duschstrahlen ließ ich über meine Hand laufen um die Wärme des Duschwassers zu testen.

„Schön warm“, dachte ich mir und sprang unter das prasselnde Duschwasser. Um mich etwas aufzuwärmen und aus Erschöpfung stand ich erst mal einige Zeit regungslos darunter. Das warme Wasser ließ ich über meinen kühlen Körper rinnen, dessen Muskeln durch das intensive Schwimmen aufgepumpt waren. Ich fuhr mit meiner rechten Hand über meine Brüste, den Bauch, und fühlte wie die wohlige Wärme zurückkam. Dann fuhr meine Hand tiefer hinab. Über den Kordelzugbund meiner schwarzen Kastenbadehose, die sich durch das Wasser und durch meine Muskulatur ganz warm anfühlte. Mit meinen Fingern glitt ich über meinen Genitalbereich, dessen Formen sich durch die nasse, eng anliegende Badehose klar abzeichneten und zu spüren waren. Für einen Augenblick strich ich ganz sanft über den Stoff. Das warme Wasser prasselte auf meine Haut…
Continue reading „Sex im Schwimmbad“

Tagged : / / / /