Ein unerwarteter Besuch für die Hausfrau



Es war ein trister Donnerstag Nachmittag, den ich wie stets, mit meinen täglich anfallenden Hausarbeiten verbrachte. Gedankenverloren starrte ich auf die leere Kaffeetasse meines Mannes, die er zu meinem Ärger, einfach benutzt stehen gelassen hatte.

Ich stellte die Tasse in die Spülmaschine und erinnerte mich an alte Zeiten, in denen mein Mann und ich die Finger nicht voneinander lassen konnten. Doch irgendwo zwischen täglichen Überstunden, Stromrechnungen und der Kindererziehung war uns diese Leidenschaft abhanden gekommen.

Ich schnappte mir meine Putzutensilien und ging ins obere Stockwerk um mich eingehend dem Badezimmer zu widmen. Die Fliesen der Dusche schrubbend, durzuckten mich Bilder aus alten Tagen. Wie oft hatten mein Mann und ich uns leidenschaftlich in der Dusche geliebt. Häufig biss er mich zärtlich in den Nacken während ich mir meine Haare einschäumte und jagte mir damit jedes mal einen Schauer der Erregung durch den Körper. Nie konnte ich seinem frechen Charme widerstehen, wenn er mir besitzergreifend zwischen die Beine fasste. Ich schmolz dann in seinen Armen dahin und wollte ihn in mir spüren. Plötzlich erfasste mich eine Welle der Erregung und ich wünschte mir, er wär in diesem Moment bei mir. Statt dessen empfing mich nur eine leere Wohnung.
Continue reading „Ein unerwarteter Besuch für die Hausfrau“

Tagged : / / / / / / / /