Urlaub ist geil Porno



„Was tust Du, was tust Du?“ Sie lag wimmernd unter Ihm. Ihre helle Trainingshose lag irgendwo in der Ecke. Achtlos bei Seite geworfen im Ersten Angriff. Ihr Arsch rieb wie wild auf dem Teppichboden, die Fotze sprang Ihm immer wieder an, stieß auf sein bis zum zerplatzen gefülltes Ding…

Seit Wochen schon hatte er Sie hofiert. War mit Ihr Essen gegangen, die üblichen romantischen Spaziergänge schlossen sich an. Heftiges Knutschen in Dunklen Ecken und immer wieder drückte er seinen heftig erigierten Penis während der heftigen Küsse im Stehen in Ihren Unterleib. Sie musste wissen wie geil er auf Sie war, wie er Ihren Körper begehrte Ihr den harten Schwanz in den Unterleib rammeln wollte. Abspritzen wollte. Sie musste es spüren. Er merkte wie Sie bei jedem Ihrer Begegnungen immer häufiger den Kontakt mit seinem Unterleib suchte. Sich daran rieb, aufgeilte.
Continue reading „Urlaub ist geil Porno“

Tagged : / / / / /

Blindfolded Fortsetzung



Ich hatte meinen Mann nach dem geschilderten Erlebnis endlich nach Details über „Deckhengst“ befragt. Er war hier auf Dienstreise. Er ist Versicherungsvertreter. Er ist Familienvater und kann sich solche Erlebnisse daheim nicht leisten. Er war hier auf einem Treffen der Versicherungsvertreter seiner Firma. Mir fiel natürlich sofort die Hamburg-Mannheimer ein, die doch seinerzeit diese Fickparty in der Gellerttherme in Budapest veranstaltet haben, aber er arbeitet bei einer anderen Firma. Am Morgen beim Frühstück erklärte mir Csabuel, dass Deckhengst zwei Tische weiter mit vier anderen Männern saß. Ich solle mal raten, wer es ist. Es schauten aber alle fünf gebannt und mit geilen Augen auf mich. Csabuel sagte, die anderen vier seien die „Kumpels“, von denen er geredet habe. Ich sah mir die fünf Herren an. Alle mittleren Alters. Ein sehr gut assehender Dunkelhaariger, ein Glatzkopf. Das konnte nicht Deckhengst sein. Der hatte Haare. Einer mit Bart. Das konnte er auch nicht sein, Deckhengst war glattrasiert; aber es blieben halt noch drei übrig. Ich konnte Csabuel gerade noch daran hindern, mir zu sagen, wer Deckhengst war, denn ich hatte eine Idee und dazu war es hilfreich, wenn ich weiterhin nicht wusste, wer mich letzte Nacht nach Strich und Faden durchgevögelt hatte.
Continue reading „Blindfolded Fortsetzung“

Tagged : / / / / /