Sex Geschichten und erotikgeschichten

Kostenlose Sexgeschichten nur für Erwachsene

titten

Gangbang – Wie ich zur Hure wurde

Es war wieder soweit: Zahltag bei Horst meinem Zuhälter, der mich durch Erpressung zu seiner Hure formte. Diesmal würde er zufrieden sein mit mir denn ich hatte über 200 Euro eingenommen durch ein paar Blowjobs und einen heißen Ritt auf einem recht gut gebauten Geschäftsmann, der mir 50 Euro extra ins Höschen steckte wenn ich ihm auf den Schwanz pinkle. Das war zwar sehr seltsam und irgendwie peinlich für mich aber doch leicht verdientes Geld.

So gegen 19.00 Uhr traf ich mich also mit Horst beim vereinbarten Treffpunkt. Es war bei einem kleinen Hotel nahe am Bahnhof zu dem er …

Frustabbau mit Angelina

Seine Kamera in der Hand haltend schlenderte Joe am Strand entlang, noch immer dem intensiven Sex mit Johanna am Vortag gedanklich nachfühlend und mit der Wut kämpfend, dass sie ihn danach raus geworfen hat und sich einem der Animateure angedient hatte. Nun ja, die beiden letzten Urlaubstage würde er auch noch hinter sich bringen.

Er blieb kurz stehen um eine Möwe an der Wasserlinie zu fotografieren. Vorsichtig und langsam, um den Vogel nicht zu erschrecken, ging er in die Hocke. Dennoch schreckte die Möwe auf und flog davon, verärgert liess Joe die Kamera wieder sinken und erblickte den Grund für …

Schulfreundin, Schulmädchen

Ich konnte es kaum erwarten meine beste Schulfreundin von damals wiederzusehen. Seit sie geschieden ist, lebt sie mit ihren zwei Kindern in einer anderen Stadt. Wir sehen uns daher, nur noch selten, obwohl uns eigentlich viel mehr als nur die Schulzeit und eine rein freundschaftliche Zuneigung verbindet. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Nacht, in der ich und meine Schulfreundin über unsere Freundschaft hinaus ein Erlebnis der ganz besonderen erotischen Art hatten. Jedenfalls war es, dass für mich. Wir gingen damals beide auf die Universität in Köln, ich war 19 und Margot 21, wir wohnten beide zusammen in …

19-Jährige Muschiduft

Es war schon später Nachmittag, als ich meine letzte Patientin aufrief. Der Name klang irgendwie etwas ausländisch, sie war noch sehr jung, gerade 19 Jahre. Sie kam mit ihrer Freundin den langen Gang entlang zu mir. Sie sahen beide umwerfend gut aus. Brauner Typ, mandelbraune Augen, blondes Haar. Sie waren Perserinnen. Ich ging zurück zu meinem Schreibtischstuhl und bat sie herein. Die Patientin erzählte mir etwas über Hüftbeschwerden und eine Schwellung, die in letzter Zeit am Beckenkamm aufgetreten sei. Ich bat sie, sich auszuziehen. Da ich keine Umkleide hatte, sollte sie sich in meinem Raum entkleiden. Ich tat so, als …

Zwei Pärchen, ein Strand

Sie hatte sich gerade erst hingelegt, auf ihrem ausgebreiteten Strandlaken, da hörte sie ein zaghaftes: „Darf ich?“

Yasmin sah sich um. Sie hatte selbst schon Probleme gehabt eine halbwegs freie Stelle zu finden und musste zugeben, dass die Auswahl nicht größer geworden war.

„Ja, schon okay“, erwiderte sie etwas unwirsch.

Der Opa würde sie schon nicht stören. Im Weiteren kümmerte sie sich zwar nicht um ihn, aber wenn man den Tag nebeneinander liegt bleibt es nicht aus, die eine oder andere Einzelheit wahrzunehmen. Sie schätzte ihn auf Mitte Fünfzig, für sein Alter noch ganz gut in Schuss. Graue Haare zwar, …

Titten und ficken

Gestern Abend beim Einkaufen sind sie mir das erst mal aufgefallen. Seit dem gehen sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Die Brüste der neuen Verkäuferin im Laden.

Als ich gestern an der Kasse stand schauten sie zwischen den Knopfleisten des Kittels und unter ihrer Bluse klein und fest direkt in meine Augen. Ich konnte nur schwer meinen Blick von ihnen lösen.

Als ich aus dem Laden raus um die Ecke war musste ich tief durchatmen und die Augen schließen. Sofort waren sie wieder da. Ich sah deutlich vor mir, wie sie bei jeder Bewegung ganz leicht wippten, die Nippel …

Unsere junge Kollegin erlebt eine lustvolle Überraschung

In ihrem modern eingerichteten Büro lehnt sich Jennifer über den Tisch. Die junge Frau arbeitete noch an einem Dokument für einen neuen Auftrag und wollte fertig werden, bevor sie in zwei Stunden nach Hause fahren würde. Es war ein Freitagnachmittag und alle anderen Kollegen hatten für diese Woche schon Schluss gemacht.

Ihr knackiger runder Hintern ist in einen kurzen schwarzen Rock gezwängt. Sie trägt eigentlich nur kurze Sachen, es ist Sommer und heiss draußen und Jennifer kann es sich leisten, körperbetonte Kleidung zu tragen. Mit ihrem jungen, festen Körper braucht sie sich nicht zu verstecken. Angefangen von ihren Füßen, die …

Fick mit Mama

Ich bin Peter 19 Jahre alt und seit einem halben Jahr mal wieder solo.

Meine letzte Freundin hatte einen Studienplatz im Ausland bekommen und deshalb unsere Beziehung beendet.

Ich wohne noch im Hotel Mama. Meine Mutter, Karin, ist 37 Jahre alt und geschieden.

Sie sieht absolut gut aus und wirkt jünger, als sie ist. Es ist schon einige Male passiert, dass man sie für meine neue Freundin gehalten hat. Mein Sexualleben beschränkt sich zurzeit auf Handarbeit, was natürlich nicht gerade die Erfüllung ist. Bei meiner Mutter bin ich mir nicht so sicher wie es so läuft.

Sie ist zwar schon …

Meine Ex ist gerne nackt

Meine Exfreundin war relativ bekannt für ihren Nacktfetisch, den ich schon in meiner ersten Geschichte erwähnt habe. Sie lief häufig ohne Hose, also unten rum nur durch ihr ziemlich knapp bis meistens fast gar nicht mehr über den Hintern reichendes Oberteil bedeckt, rum. Dieser Fetisch entwickelte sich aber erst im Laufe unserer Beziehung. Ich glaube das folgende trug entweder zu dieser Entwicklung bei oder war halt dort schon vorhanden, nur anders.

Sie wohnte noch relativ lange zuhause bei ihren Eltern und diese fuhren im Sommer immer an die Nordsee. Ich hab die Gelegenheit immer genutzt einige Tage bei ihr zu …

Geile tante 2.

Ein Geburtstag wie jeder andere… Oder?Schon während der Autofahrt zur Arbeit hörte ich erstmals mein Handy in der Handtasche neben mir vibrieren. Es war nicht überraschend, eine SMS von jemanden zu erhalten, mit dem ich das ganze Jahr über nahezu keinen Kontakt hatte. Über die Jahre hatte ich festgestellt, dass diese Leute sich meist als Erstes bei mir meldeten und mir zu meinem Ehrentag gratulierten. Ich malte mir immer aus, wie sie in der Früh die Erinnerung auf ihrem Handy sahen und direkt ihre Glückwünsche versendeten, bevor sie es über den Tag hinweg noch vergessen würden.

Allerdings war diese Vorgehensweise …