Ein Campingausflug mit zwei heißblütigen Milfs 2.



„Das ist auch besser so“ sagt Kolette und stemmt ihre Hände in die Hüfte und funkelt ihre Schwester mahnend an.

„Das sind doch bloß ein paar Pilze, bestimmt giftig so wie die aussehen“ sage ich abwehrend, da anscheinend jeder so mit mir redet als wäre ich dumm. Als ich dabei zu Veronika blicke, die noch immer nahe neben mir steht, sehe ich wie sich in ihrem Gesicht ein großes Lächeln formt. Ihre dunklen Augen sind intensiv auf mich gerichtet und ich fühle mich als ob sie meine Gedanken liest.

„Ach Joseph…das sind nicht irgendwelche Pilze…das sind ein paar ganz besondere Pilze..weißt du Kolette und ich haaaaa…“ beginnt Veronika mit freudiger Stimme zu erzählen aber wird beim spannenden Teil unsanft von ihrer Schwester unterbrochen.

„Veroooonika…nein das erzählst du jetzt nicht!“ schimpft Kolette lautstark und funkelt ihre Schwester finster an.

„Schon gut, schon gut, bleib mal ganz entspannt Schwesterherz…Joseph ich sage dir nur so viel, dass wir nach diesen Pilzen immer viel Spaß hatten“ sagt Veronika vielsagend mit einem zwinkern zu ihrer noch immer Böse drein blickenden Schwester.

„So jetzt lasst uns doch bitte noch etwas die Natur genießen“ sagt Kolette und entfernt sich mehrere Meter von uns und geht einige Meter am Seeufer entlang. Continue reading „Ein Campingausflug mit zwei heißblütigen Milfs 2.“

Tagged : / / /

Ein Campingausflug mit zwei heißblütigen Milfs 1.



„Josheph, komm mal die Mutter von Joey ist am Telefon. Es geht um euren morgigen Camping-Trip“ höre ich die laute deine Stimme meiner Mutter durch meine halb geöffnete Tür hineinschallen.

„Komme Mum“ rufe ich zurück und erhebe mich von meinem Bett auf dem meine halbgeöffnete Tasche liegt, in dem ich bis gerade eben Klamotten hineingelegt habe.

Schnellen Schrittes trete ich aus meinen Zimmer und flitze die gewölbte Holztreppe hinunter bis ich das Wohnzimmer erreiche in dem bereits meine Mutter wartet und mir das schnurlose Telefon entgegenstreckt.

„Hallo“ sage ich leicht außer Atem nachdem ich das kalte Plastik des Telefons an meinem Ohr spüre.

„Hi Josheph, ich bin es Kolette Fiedler, entschuldige bitte den späten Anruf aber es hat sich was für unseren morgigen Trip verändert“ höre ich die weiche liebliche Stimme von der Mutter meines besten Freundes Joey.

„Ähm ja?“ sage ich nur und rechne schon mit dem Schlimmsten.

„Also Joey, ist seit heute ziemlich krank. Sieht nach einer Mandelentzündung aus und er kann Morgen leider nicht mit fahren. Statt ihm würde meine ältere Schwester Veronika mit uns kommen. Ich weiß wie wichtig dir der Trip in die Natur war und daher wollte ich dich fragen ob du es dir vorstellen kannst mit uns zwei älteren Frau drei Tage zum Camping zu fahren?“ sagt Frau Fiedler mit schneller Stimme und einem Funken Wehmut in der Stimme.
Continue reading „Ein Campingausflug mit zwei heißblütigen Milfs 1.“

Tagged : / / / /