Die Fickmaschine 1.

Simone keuchte. Sie schwitzte. Wand sich auf dem kühlen Laken unter ihr. Mit geschlossenen Augen konzentrierte sie sich auf das fortwährende Pulsieren zwischen ihren Schenkeln. Sie war nackt. Allein. Ein

In ungewollter Umgebung

Wir wechseln nicht viele Worte, als mich mein Vater von zu Hause abholt. Ich habe sofort meine Tasche geschnappt, die meine Mutter mir gepackt hat und bin runter, als es

Nikoletta die Große

Gedankenverloren drehte Niki eine Haarsträhne zwischen ihren Fingern und rührte in ihrem inzwischen erkalteten Kaffee herum. In Gedanken war sie weit entfernt. Erinnerungen schossen ihr durch den Kopf. Teilweise nur

Drei große Schwarze in der Hochzeitsnacht

»Herr Doktor von Mörlen«, sagte der Standesbeamte zu mir, als meine Unterschrift auf der Heiratsurkunde trocknete. »Frau Doktor von Mörlen«, sagte er zu meiner Braut. »Ich erkläre sie zu Mann

Wie Maria und ich ein Paar wurden teil 1.

Ursprünglich wollte ich nach der „Sommerschule“ aufhören, von Maria und mir zu erzählen, weil ich dachte, erotisch sei so ziemlich alles gesagt und ich niemanden mit meinen „Beziehungsthemen“ langweilen wollte.