Sex Geschichten und erotikgeschichten

Kostenlose Sexgeschichten nur für Erwachsene

Dicker Schwanz

Die Zerreißprobe geht weiter

Ich wache auf, es waren inzwischen 2 Monate ins Land gezogen seitdem Omar bei uns nächtigte. In der Zeit hatte sich viel verändert. Meine Frau Johanna hatte für uns entschieden das Omar Maalaki nun dauerhaft bei uns wohnen solle. Das Gespräch darüber hatten wir vor 3 Wochen, Johanna überzeugte mich davon das Omar weiterhin unserer Ehe sehr gut tat und dass sie nun gerne einen Schritt weitergehen möchte.

Wie dieser Schritt aussah wurde mich sehr schnell klar. Ich wurde nun dauerhaft im Gästezimmer einquartiert. Meine ganzen Habseligkeiten wie Kleider, Zahnbürste und Co wurden im Gästezimmer verstaut. Mein altes Schlafzimmer wurde …

Versautes Ficktreffen

Wir sind ein schon lange verh. Paar, meine Frau (Doris)mit ihren 51 J. sah noch verdammt gut aus. Sie hatte schöne pralle Titten und einen schönen Arsch, ihre Figur war schön Fraulich nicht dick aber schön griffig. Ich selber bin 57 J. und immer noch gut drauf. Seit längerer Zeit hatten wir Ulli als unseren Hausfreund, er war 54 J. alt. Am Samstagabend hatten wir ihn mal wieder eingeladen um uns einen Netten Abend zu machen.

Da ich gerne DW trage meinte Doris komm heute Abend ziehst du deine DW an, du weist doch mir gefällt das und Ulli hat …

Nikki und der riesenschwanz

Ich heiße Nikki, bin 31, groß, schlank, geschieden und stehe schon seit meiner Teeny-Zeit unheimlich auf übergroße Schwänze. Schon meine Entjungferung geschah mit einem 21 cm langen über 5 cm dicken Schwanz. Es war ein 18-jähriger Junge aus der Nachbarschaft, der mir im Schwimmbad schon lange aufgefallen war, weil er vorne deutlich mehr in der Hose hatte als andere.

Wenn ein Typ ein richtig riesiges Gerät in der Hose hat, macht mich das furchtbar geil. Nur leider kommen die nicht häufig vor. Darum besitze ich auch einige XXL-Dildos.

Mein Exmann hatte so ein Riesending von über 27 cm Länge und …

Tabus im familie

Bei uns begann es an einem Abend, der eigentlich wie immer war, doch dann
ganz anders verlief. Vorausschicken muss ich, dass wir uns zu Hause
immer zwanglos verhalten haben.

Also kein Verstecken beim Duschen, umziehen usw. An diesem Abend haben
wir geduscht, erst mein Sohn, er war ja noch ziemlich jung, dann ich. Er lief
genauso nackt durch die Wohnung wie später auch ich. Dann ist der
übliche Gang ins Zimmer um sich was überzuziehen. Einfach einen
Bademantel, dann hat sich´s. Dann haben wir uns wie immer ins Wohnzimmer
gesetzt und ferngesehen. Ein Bademantel ist ja nur locker angelegt,
man …

sex

Fick mit einem Mann

Tobias versuchte das Hinterrad von seinem neuen Fahrrad zu reparieren. Er hat sich einen Platten gefahren und will den Schlauch wechseln. Den Platten hat er seit 3 Tagen und er will sein Fahrrad endlich wieder benutzen. Tobias wohnt in einem kleinen Dorf zusammen mit seinen Eltern und einer kleinen Schwester in einem kleinen Einfamilienhaus. Er ist 22 Jahre alt und arbeitet in einem kleinen Betrieb im Nachbardorf. Da er handwerklich nicht sehr begabt ist kommt er einfach nicht weiter.

Er hat das Fahrrad und sein Werkzeug im Vorgarten ausgebreitet, aber er schafft es nicht, das Hinterrad vom Fahrrad zu lösen. …

zexo

Saunaerlebnis

„Arbeitsbeginn : Dienstag 10:00 Uhr – Hotelbezug: ab Sonntag 15:00 Uhr“

Diese Hotels kannte ich – meist Familienbetriebe die das Wort „Hygiene“ für eine Hautkrankheit hielten. Dieses hier schien besonders preiswert zu sein, wenn man erlaubte schon 2 Tage vor Produktionsbeginn einzuchecken. Ich beschloss GOOGLE zu fragen ob es nicht besser ist erst am Montagabend anzureisen und notfalls auf eigene Kosten ein minimum 3 Sterne Hotel zu buchen.

GOOGLE lies mich staunen…..4 STERNE! Noch ein Blick in das gastronomische Angebot und es war klar, das ich mich Sonntag früh auf den Weg machen werde.

Um 15:30 Uhr stand ich an …

doktorxxx

Doktorspiele

Wir waren früher oft bei unseren Verwandten zu Besuch. Meistens war das ziemlich langweilig. Als Spielgefährtin war da nur meine Cousine Cornelia. Sie spielte lieber mit Puppen und so Mädchenkram halt.

Ich war mehr für Fussball und solche Dinge. Interessant wurde es erst später.

Cornelia war da 18 Jahre alt und auf den Monat genau ein Jahr älter als ich. Unsere Eltern sassen im Wohnzimmer bei Kaffe und Kuchen. Wir wie immer in ihrem Zimmer und überlegten was wir spielen sollten.

Conni hatte zum Geburtstag einen Doktorkasten bekommen und seither gab es für sie nichts anderes mehr. Ich willigte ein, …