Luxus MILF mit dem Freund ihres Sohns



Cassandra genoss den Sonnenuntergang auf der Terrasse hinter ihrer Villa. Mit ausgestreckten Beinen und den Händen auf ihrem Bauch liegend, lauschte sie der Stimme aus ihrem Smartphone. Das Hörbuch war im letzten Kapital angekommen. Sie war in den vergangenen Stunden mehrmals in einen sanften Schlaf gefallen, weswegen ihr mache Passagen der Handlung fehlten, aber immer, wenn sie der weichen Frauenstimme zuhörte, erzählte diese von ausschweifendem Sex mit unglaublich einfühlsamen und potenten Liebhabern.

Die Erzählungen waren detailverliebt und nannten die Dinge beim Namen, ohne ordinär zu wirken. Vom Zuhören alleine stellte sich bei Cassandra keine körperliche Erregung ein, aber die vermittelten Bilder regten ihre Fantasie an. Im gleichen Maß verspürte sie Wehmut, denn all die Leidenschaft, welche die Erzähl-Stimme vermittelte, hätte sie einem Mann auch bieten können.

Vermutlich war die Enttäuschung der gescheiterten Ehe noch zu frisch, um sich auf etwas Neues einzulassen, dachte sie sich, streckte den Arm aus und griff nach dem Glas auf dem Beistelltisch — es war leer. Sie überlegte, ob sie sich noch ein Glas Rotwein gönnen sollte. Die Tatsache, dass sie dafür aufstehen und in die Küche laufen müsste, ließ sie zögern.
Continue reading „Luxus MILF mit dem Freund ihres Sohns“

Tagged : / / /

Frau versucht sich mal als Nutte



Gut, dass niemand wusste, was ich hier gerade machte. Meine Eltern hätten mich sicherlich auf der Stelle enterbt, meine Nachbarn nicht mehr mit mir gesprochen und in meiner Arbeitsstelle hätte ich sicher ein Spießrutenlaufen zu erwarten gehabt.

Aber trotzdem stand ich jetzt hier am Straßenrand und wartete; und zwar auf einen Freier! Warum? Vielleicht weil das Sexleben in meiner Ehe einfach banal und langweilig geworden war? Vielleicht, weil mich der Reiz des Verbotenen einmal reizte? Vielleicht aber auch nur, weil ich mit meinen 40 Jahren einfach ausbrechen wollte aus dem Trott des Alltags! Eigentlich wusste ich es selbst nicht so genau, warum ich mich auf dieses gefährliche Spiel eingelassen hatte.

Heinz, mein Mann, war sicherlich ein treusorgender Ehegatte. Er kümmerte sich um Haus und Hof, versorgte mich und brachte mir sogar manchmal Blumen mit. Aber den wöchentlichen Samstag-nach-den-Nachrichten-Sex hatte ich irgendwie gestrichen voll.

Dabei hatte ich Heinz nicht nur durch die Blume gesagt, dass es mich anmachen würde, wenn ein Mann mich fordert, vielleicht sogar obszön seine „Rechte“ verlangt. Aber Heinz war einfach zu gutmütig und fürsorglich. Und so hatte ich mich irgendwann entschlossen, diesen anderen Weg zu gehen.

So stand ich nun mit High-Heels, einem Rock der kaum meinen Po verbarg und eine Bluse, die wohl nicht nur eine Nummer zu klein schien, hier am Straßenrand und wartete ob der Dinge, die auf mich zukommen würden.
Continue reading „Frau versucht sich mal als Nutte“

Tagged : / / / / / /

Ein Campingausflug mit zwei heißblütigen Milfs 2.



„Das ist auch besser so“ sagt Kolette und stemmt ihre Hände in die Hüfte und funkelt ihre Schwester mahnend an.

„Das sind doch bloß ein paar Pilze, bestimmt giftig so wie die aussehen“ sage ich abwehrend, da anscheinend jeder so mit mir redet als wäre ich dumm. Als ich dabei zu Veronika blicke, die noch immer nahe neben mir steht, sehe ich wie sich in ihrem Gesicht ein großes Lächeln formt. Ihre dunklen Augen sind intensiv auf mich gerichtet und ich fühle mich als ob sie meine Gedanken liest.

„Ach Joseph…das sind nicht irgendwelche Pilze…das sind ein paar ganz besondere Pilze..weißt du Kolette und ich haaaaa…“ beginnt Veronika mit freudiger Stimme zu erzählen aber wird beim spannenden Teil unsanft von ihrer Schwester unterbrochen.

„Veroooonika…nein das erzählst du jetzt nicht!“ schimpft Kolette lautstark und funkelt ihre Schwester finster an.

„Schon gut, schon gut, bleib mal ganz entspannt Schwesterherz…Joseph ich sage dir nur so viel, dass wir nach diesen Pilzen immer viel Spaß hatten“ sagt Veronika vielsagend mit einem zwinkern zu ihrer noch immer Böse drein blickenden Schwester.

„So jetzt lasst uns doch bitte noch etwas die Natur genießen“ sagt Kolette und entfernt sich mehrere Meter von uns und geht einige Meter am Seeufer entlang. Continue reading „Ein Campingausflug mit zwei heißblütigen Milfs 2.“

Tagged : / / /

Ein Campingausflug mit zwei heißblütigen Milfs 1.



„Josheph, komm mal die Mutter von Joey ist am Telefon. Es geht um euren morgigen Camping-Trip“ höre ich die laute deine Stimme meiner Mutter durch meine halb geöffnete Tür hineinschallen.

„Komme Mum“ rufe ich zurück und erhebe mich von meinem Bett auf dem meine halbgeöffnete Tasche liegt, in dem ich bis gerade eben Klamotten hineingelegt habe.

Schnellen Schrittes trete ich aus meinen Zimmer und flitze die gewölbte Holztreppe hinunter bis ich das Wohnzimmer erreiche in dem bereits meine Mutter wartet und mir das schnurlose Telefon entgegenstreckt.

„Hallo“ sage ich leicht außer Atem nachdem ich das kalte Plastik des Telefons an meinem Ohr spüre.

„Hi Josheph, ich bin es Kolette Fiedler, entschuldige bitte den späten Anruf aber es hat sich was für unseren morgigen Trip verändert“ höre ich die weiche liebliche Stimme von der Mutter meines besten Freundes Joey.

„Ähm ja?“ sage ich nur und rechne schon mit dem Schlimmsten.

„Also Joey, ist seit heute ziemlich krank. Sieht nach einer Mandelentzündung aus und er kann Morgen leider nicht mit fahren. Statt ihm würde meine ältere Schwester Veronika mit uns kommen. Ich weiß wie wichtig dir der Trip in die Natur war und daher wollte ich dich fragen ob du es dir vorstellen kannst mit uns zwei älteren Frau drei Tage zum Camping zu fahren?“ sagt Frau Fiedler mit schneller Stimme und einem Funken Wehmut in der Stimme.
Continue reading „Ein Campingausflug mit zwei heißblütigen Milfs 1.“

Tagged : / / / /

Die geile nachbars Milf



Aber erst einmal von Anfang an, ich bin gerade 18 geworden und wohnte mit meinen Eltern in kleinen Randstadtteil der etwas gehobenen Klasse. Ich ging regelmäßig zum Training und war deswegen auch gut in Form und war eigentlich bei den Mädels gut am Start, jedoch kam bei mir der besondere Reiz eher bei etwas reiferen Damen. So komm ich nun zu meiner Nachbarin sie war die Frau eines Geschäftsmannes der nur am Wochenende zuhause war und hatte auch einen Sohn in meinem Alter mit dem ich öfter etwas unternahm und manchmal auch bei ihm zuhause war.

Seine Mutter war damals 42 Jahre alt, hatte leicht hängende 36C Brüste mit den allergeilsten steifen Nippel, einen Arsch der mit dem einer 30-jährigen mithalten konnte und lief fast immer in Leggins und Top oder im Sommer im Bikini oder im String herum um gleichmäßig Braun zu werden. Continue reading „Die geile nachbars Milf“

Tagged : / / / / / /